top of page

projektleitung • fortbildung • beratung

Bildschirmfoto 2021-06-24 um 13.21.03.png

FREITAGSFORUM „CRIME TO COMMUNITY”-eine Kooperation v. Dozierenden der Sozialen Arbeit der Technischen Hochschule Nürnberg, der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin&der Hochschule Nordhausen

mit großer Begeisterung lade ich Sie zum Freitagsforum „Crime to Community“ ein, einer Online-Veranstaltungsreihe, die sich mit aktuellen und relevanten Themen der Straffälligenhilfe befasst. Es ist mir eine besondere Ehre, als Teil dieser Reihe zu sein und am 12. April 2024 von 12 bis 13 Uhr einen Impulsvortrag zu halten.


Das digitale Freitagsforum "Crime to Community" hat das Ziel niederschwellig Impulse zum Thema Straffälligenhilfe für Interessierte aus der Praxis und der Wissenschaft zu geben und den Austausch und die Reflektion über zentrale Themen zu fördern. In diesem Frühjahr befasst sich das Forum mit Beispielen von Restorative Justice, Radikalisierung und einer Studie zur Sozialen Arbeit im Jugendstrafvollzug.


In meiner Session „Restorative Justice im Strafvollzug – betroffenenorientiertes Arbeiten in der JVA Bielefeld-Brackwende“ werde ich die Bedeutung von restaurativen Dialogen als Teil der Restorativen Justiz und die Möglichkeiten ihrer Umsetzung im Strafvollzug erörtern. Mein Ziel ist es, dabei einen Austausch zu schaffen, der nicht nur theoretische Konzepte beleuchtet, sondern auch praktische Anwendungen vorstellt und diskutiert, wie diese Ansätze das Leben der Betroffenen direkt beeinflussen können.


Dieser Impulsvortrag spiegelt meine Herzensangelegenheit wieder, da sie den Kern meiner Arbeit und meine Vision für einen zukünftige restaurativen Baustein im Vollzug darstellt und auch die Verantwortungsübernahme der Gesellschaft mit in den Mittelpunkt stellt.


Ich freue mich, Sie bei dieser Gelegenheit zu begrüßen, um gemeinsam neue Perspektiven zu entdecken und zu erörtern, wie wir die Prinzipien der Restorative Justice weiter in die Praxis integrieren können.


Ich freue mich auf einen fruchtbaren und inspirierenden Austausch.

Um teilzunehmen, ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Nutzen Sie einfach diesen Link [Zoom CRIME TO COMMUNITY]

 












Comentarios


bottom of page